Sprüche zum ThemaBescheidenheitxNaturx

Weitere verwandte Themen auswählen, um die gefundenen Sprüche weiter einzuschränken.


Sprüche

Bescheidenheit Natur Spruch
Ihr sollt wissen, dass alles, was ihr braucht, Geschenke der Erde unten, des Himmels oben und der vier Winde sind. Wenn ihr euch gegen diese Elemente vergeht, wird es schlimme Konsequenzen für euch haben
Indianische Weisheit

Spruch #5618
Themen: Geschenk, Bescheidenheit, Gefahr, Natur

Bescheidenheit Natur Spruch
Nicht in der großen Zahl liegt das Geheimnis Freude zu entdecken. Was ein Mensch sucht, kann er in einer einzigen Rose finden.
Antoine de Saint-Exupéry
1900 - 1944

Spruch #5958
Themen: Freude, Geheimnis, Bescheidenheit, Zufriedenheit, Natur

Bescheidenheit Natur Spruch
Das Wasser nimmt nicht mehr Platz in einer Schale ein, als es bedarf. So gleicht es der Mäßigung.
Konfuzius
551 - 471 v. Chr.

Spruch #6496
Themen: Bescheidenheit, Natur, Zufriedenheit

Bescheidenheit Natur Spruch
Ein einfacher Zweig ist dem Vogel lieber als ein goldener Käfig.
aus China

Spruch #7984
Themen: Bescheidenheit, Natur, Tiere, Zufriedenheit

Bescheidenheit Natur Spruch
Auch ein dürrer Baum belebt die Landschaft.
chinesische Weisheit

Spruch #9401
Themen: Bescheidenheit, Natur

Bescheidenheit Natur Spruch
Wenn man auch allen Sonnenschein wegstreicht, so gibt es doch noch den Mond und die funkelnden Sterne und die Lampe am Winterabend. Es ist so viel schönes Licht in der Welt.
Wilhelm Raabe
1831 - 1910

Spruch #10006
Themen: Natur, Schönheit, Geborgenheit, Bescheidenheit, Zufriedenheit

Bescheidenheit Natur Spruch
Nicht die Blumen und Bäume, nur der Garten ist dein Eigentum
Chinesisches Sprichwort

Spruch #10721
Themen: Besitz, Bescheidenheit, Natur, Tiere, Zufriedenheit

Bescheidenheit Natur Spruch
Der Rose süßer Duft genügt, man braucht sie nicht zu brechen. Und wer sich mit dem Duft begnügt, den wird ihr Dorn nicht stechen.
Friedrich von Bodenstedt
1819 - 1892

Spruch #11816
Themen: Bescheidenheit, Gefahr, Vorsicht, Natur

Bescheidenheit Natur Spruch
Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht.
Aristoteles
384 - 322 v. Chr.

Spruch #12949
Themen: Bescheidenheit, Klugheit, Natur, Genauigkeit

Bescheidenheit Natur Spruch
Man kann einen seligen, seligsten Tag haben, ohne etwas anderes dazu zu gebrauchen als blauen Himmel und grüne Erde.
Aristoteles
384 - 322 v. Chr.

Spruch #16918
Themen: Erholung, Natur, Bescheidenheit, Ruhe, Zufriedenheit

Bescheidenheit Natur Spruch
Ergebung in sein Schicksal ist die erste Forderung der Natur an den Menschen.
Friedrich Maximilian von Klinger
1752 - 1831

Spruch #17191
Themen: Forderung, Natur, Schicksal, Bescheidenheit, Zufriedenheit

Bescheidenheit Natur Spruch
Moral ist Maß – wo sie fehlt, da erschöpfen sich alle Kräfte in Maßlosigkeit, denn das Maß ist das Erhaltende in der Natur wie im Leben.
Wilhelmine von Hillern
1836 - 1916

Spruch #18535
Themen: Bescheidenheit, Kraft, Natur, Verschwendung, Anstand

Bescheidenheit Natur Spruch
Die Gebirge sind stumme Meister und schaffen schweigsame Schüler
Johann Wolfgang von Goethe
1749 - 1832

Spruch #18583
Themen: Bewunderung, Natur, Anerkennung, Bescheidenheit

Bescheidenheit Natur Spruch
Meine Wünsche streifen an das Unmögliche: So habe ich ihren Flug und Zug nachsehen lernen, wie dem der Vögel in der blauen Luft.
Adele Schopenhauer
1797 - 1849

Spruch #20378
Themen: Bescheidenheit, Natur, Zufriedenheit, Selbstbeherrschung, Wünsche

Bescheidenheit Natur Spruch
Der glücklichste Mensch ist derjenige, der von der Natur die Verehrung lernt.
Ralph Waldo Emerson
1803 - 1882

Spruch #21202
Themen: Bewunderung, Glück, Natur, Mensch, Bescheidenheit

Bescheidenheit Natur Spruch
Wohl dem, der, ohne sich mit andern zu vergleichen, den Genuss hin nehmen kann, den die Natur mit der Selbstgemäßheit unzertrennlich verbunden hat!
Johann Georg Adam Forster
1754 - 1794

Spruch #21642
Themen: Genuss, Bescheidenheit, Zufriedenheit, Natur

Bescheidenheit Natur Spruch
Wenn man auch allen Sonnenschein wegstreicht, so gibt es doch noch den Mond und die hübschen Sterne und die Lampe am Winterabend. Es ist so viel schönes Licht in der Welt.
Wilhelm Raabe
1831 - 1910

Spruch #22057
Themen: Verlust, Natur, Schönheit, Welt, Bescheidenheit