Sprüche zum ThemaMenschheitxWeltx

Weitere verwandte Themen auswählen, um die gefundenen Sprüche weiter einzuschränken.


Sprüche

Menschheit Welt Spruch
Jeder Mensch ist dazu bestimmt, ein Erfolg zu sein. Und die Welt ist dazu bestimmt, dessen Erfolg zu ermöglichen
unbekannt

Spruch #1014
Themen: Erfolg, Welt, Ziele, Menschheit, Chance

Menschheit Welt Spruch
Und obschon die Welt voll Narren ist, so ist keiner darunter, der es von sich dächte, ja nur argwöhnte.
Baltasar Gracián y Morales
1601 - 1658

Spruch #1373
Themen: Dummheit, Menschheit, Selbsterkenntnis, Welt

Menschheit Welt Spruch
Nichts ist ernster als Menschen, die manchmal über die Welt lachen, nichts lächerlicher als Menschen, die sie immer ernst nehmen.
Josef Bordat
*1972

Spruch #1542
Themen: Menschheit, Welt, Lächerlichkeit, Welt, Humor

Menschheit Welt Spruch
Die Demokratie setzt die Vernunft im Volk voraus, die sie erst hervorbringen soll.
Karl Theodor Jaspers
1883 - 1969

Spruch #1748
Themen: Vernunft, Welt, Menschheit, Fortschritt

Menschheit Welt Spruch
In einer Welt, die allem fragwürdig geworden ist, suchen wir philosophierend die Richtung zu halten, ohne das Ziel zu kennen.
Karl Theodor Jaspers
1883 - 1969

Spruch #2008
Themen: Welt, Ziele, Menschheit, Geheimnis

Menschheit Welt Spruch
Der Mensch ist der Spiegel der Welt. Von ihm hängt es ab, ob das Spiegelbild klar oder beschlagen ist.
Wilhelm Raabe
1831 - 1910

Spruch #3452
Themen: Entscheidung, Menschheit, Verantwortung, Welt

Menschheit Welt Spruch
Was wir brauchen, um frei zu sein, ist die Liebe, die die Kraft hat, die Last der Welt freudig zu tragen.
Rabindranath Tagore
1861 - 1941

Spruch #3491
Themen: Freiheit, Kraft, Mühe, Welt, Menschheit

Menschheit Welt Spruch
Die Völker und die einzelnen Menschen sind nur am besten, wenn sie am frohesten sind: und verdienen den Himmel, wenn sie ihn genießen.
Christian Friedrich Wilhelm Jacobs
1764 - 1847

Spruch #3540
Themen: Genuss, Menschheit, Welt, Frohsinn, Fröhlichkeit

Menschheit Welt Spruch
Die Liebe auch zu unseren Feinden ist der Schlüssel, mit dem sich die Probleme der Welt lösen lassen.
Martin Luther King
1929 - 1968

Spruch #3697
Themen: Feindschaft, Liebe, Menschheit, Probleme, Welt

Menschheit Welt Spruch
Die Geschichte der Menschheit ist voll von Beweisen, dass es nicht schwer ist, eine Wahrheit umzubringen. Eine gute Lüge ist unsterblich.
Gottfried August Bürger
1747 - 1794

Spruch #4822
Themen: Lüge, Menschheit, Welt, Wahrheit, Vergangenheit

Menschheit Welt Spruch
Das Weltall wird der Menschheit keine Träne nachweinen
Albert Einstein
1879 - 1955

Spruch #4935
Themen: Menschheit, Tränen, Gleichgültigkeit, Verlust, Welt

Menschheit Welt Spruch
Falls Gott die Welt geschaffen hat, war seine Hauptsorge sicher nicht, sie so zu machen, dass wir sie verstehen können.
Albert Einstein
1879 - 1955

Spruch #5267
Themen: Gott, Sorgen, Menschheit, Verständnis, Welt

Menschheit Welt Spruch
Die Bücher, die von der Welt unmoralisch genannt werden, sind Bücher, die der Welt ihre eigene Schande zeigen
Oscar Wilde
1854 - 1900

Spruch #5793
Themen: Anstand, Welt, Wirklichkeit

Menschheit Welt Spruch
Muss denn nicht jeder bittere Erfahrungen in der Welt machen, um die Welt kennenzulernen?
Jakob Michael R. Lenz
1751 - 1792

Spruch #8996
Themen: Erfahrung, Enttäuschung, Erkenntnis, Welt, Menschheit

Menschheit Welt Spruch
Neiden und beneidet werden ist das meiste tun auf Erden.
Friedrich von Logau
1604 - 1655

Spruch #9147
Themen: Neid, Menschheit, Welt

Menschheit Welt Spruch
Was es auch Großes und Unsterbliches zu erstreben gibt: Dem Mitmenschen Freude zu machen ist doch das Beste, was man auf der Welt tun kann.
Peter Rosegger
1843 - 1918

Spruch #15117
Themen: Freude, Freundlichkeit, Hilfe, Menschheit, Welt

Menschheit Welt Spruch
Denn es liegt, so wie wir beschaffen sind, nicht in unserer Macht, die Schranken zu durchbrechen, welche uns von der Erkenntnis der Welt trennen.
Helene von Druskowitz
1856 - 1918

Spruch #16377
Themen: Grenzen, Erkenntnis, Macht, Menschheit, Welt

Menschheit Welt Spruch
Der dunkelste Erdteil ist nicht Afrika, sondern des Menschen Herz
Max Frommel
1830 - 1890

Spruch #17165
Themen: Hartherzigkeit, Herz, Egoismus, Menschheit, Welt

Menschheit Welt Spruch
Es gibt nichts Schwereres auf der Welt als offener Freimut und nichts Leichteres als Schmeichelei.
Fjodor M. Dostojewski
1821 - 1881

Spruch #17613
Themen: Menschheit, Bewunderung, Welt

Menschheit Welt Spruch
Was wären in dieser Welt die Starken, ohne Unterstützung der Schwachen?
Otto Weiss
1849 - 1915

Spruch #19357
Themen: Macht, Abhängigkeit, Menschheit, Schwäche, Welt

Menschheit Welt Spruch
Nie und nirgendwo gab es Ordnung und Freiheit, und niemals hörte die Welt auf, nach beiden zu verlangen
Alfred de Vigny
1797 - 1863

Spruch #19389
Themen: Freiheit, Ordnung, Forderung, Menschheit, Welt

Menschheit Welt Spruch
Die Welt, auf der wir leben, ist nicht vollkommen und der Mensch ist nicht vollkommen. Aus diesen beiden Minusfaktoren entsteht die Problematik des Menschen.
Nikolaus B. Enkelmann
*1936

Spruch #19886
Themen: Schwäche, Menschheit, Probleme, Welt, Sorgen

Menschheit Welt Spruch
Nur jene Lügen, die glaubwürdig genug sind, die ganze Welt zum Guten umzukrempeln, lohnen einen moralischen Fehltritt.
Christa Schyboll
*1952

Spruch #19927
Themen: Anstand, Menschheit, Lüge, Welt

Menschheit Welt Spruch
Eine Welt, wo so viel gelacht wird, kann so schlecht nicht sein.
Friedrich Vischer
1807 - 1887

Spruch #19962
Themen: Humor, Spass, Welt, Menschheit

Menschheit Welt Spruch
Es gibt so viele Leute auf der Welt und so wenig Menschen.
Alfons Petzold
1882 - 1923

Spruch #20132
Themen: Menschheit, Menschlichkeit, Welt

Menschheit Welt Spruch
Wo Engel hausen, da ist der Himmel - und sei es auch mitten im Weltgetümmel.
Hafis
1318 - 1378

Spruch #20458
Themen: Frieden, Geborgenheit, Menschheit, Schutz, Welt

Menschheit Welt Spruch
Ich habe oft gedacht, wie traurig diese Welt ohne Kinder wäre, und wie unmenschlich ohne die Alten.
Samuel Taylor Coleridge
1772 - 1834

Spruch #20824
Themen: Traurigkeit, Welt, Menschheit, Wert

Menschheit Welt Spruch
Eine große Landstraß' ist unsere Erd, wir Menschen sind Passagiere.
Christian Johann Heinrich Heine
1797 - 1856

Spruch #21066
Themen: Reise, Menschheit, Welt

Menschheit Welt Spruch
Alles, was der Gesellschaft, das heißt dem Menschengeschlecht und der Welt nützt, ist ehrenvoll, alles, was ihr schädlich ist, schändlich.
Gottfried Wilhelm Leibniz
1646 - 1716

Spruch #21161
Themen: Menschheit, Welt, Tugend

Menschheit Welt Spruch
Der Hauptwert des Geldes besteht in der Tatsache, dass man in einer Welt lebt, in der es überbewertet wird
H. L. Mencken
1880 - 1956

Spruch #21185
Themen: Geld, Wert, Aufmerksamkeit, Menschheit, Welt

Menschheit Welt Spruch
Eine kleine Rebellion ab und zu ist eine gute Sache und ebenso notwendig in der politischen Welt wie Stürme in der Physischen
Thomas Jefferson
1743 - 1826

Spruch #21326
Themen: Aufstand, Menschheit, Notwendigkeit, Welt, Kritik

Menschheit Welt Spruch
Die Tyrannei der Vernunft, vielleicht die eifrigste von allen, steht der Welt noch bevor. Feuer und Wasser sind nichts gegen das Übel, welches die Vernunft ohne Gefühl stiften wird.
Johann Georg Adam Forster
1754 - 1794

Spruch #21640
Themen: Emotion, Vernunft, Menschheit, Welt, Zukunft

Menschheit Welt Spruch
Es erweist sich, daß das, was Weltkenntnis genannt wird, die Menschen eher schlauer als gut macht.
Samuel Johnson
1709 - 1784

Spruch #23571
Themen: Erfahrung, Welt, Menschheit, Wirklichkeit