Sprüche zum ThemaNaturxWeltx

Weitere verwandte Themen auswählen, um die gefundenen Sprüche weiter einzuschränken.


Sprüche

Natur Welt Spruch
Die Erde ist eine Gondel, die an der Sonne hängt und auf der wir aus einer Jahreszeit in die andere fahren.
Johann Peter Hebel
1760 - 1826

Spruch #1626
Themen: Abwechslung, Natur, Welt, Veränderung, Reise

Natur Welt Spruch
Die Rose spricht alle Sprachen der Welt.
Ralph Waldo Emerson
1803 - 1882

Spruch #1740
Themen: Natur, Sprache, Welt

Natur Welt Spruch
Lass einfach die Blume, die du in der Hand hältst, für diesen Moment deine Welt sein.
unbekannt

Spruch #2182
Themen: Augenblick, Natur, Welt

Natur Welt Spruch
Die Welt wird schöner mit jedem Tag, man weiß nicht, was noch werden mag, das Blühen will nicht enden.
Ludwig Uhland
1787 - 1862

Spruch #4024
Themen: Natur, Schönheit, Welt

Natur Welt Spruch
Die meisten Menschen wissen gar nicht, wie schön die Welt ist, und wie viel Pracht in den kleinsten Dingen, in irgend einer Pflanze, einem Stein, einer Baumrinde oder einem Birkenblatt sich offenbart.
Rainer Maria Rilke
1875 - 1926

Spruch #5004
Themen: Menschen, Natur, Schönheit, Welt

Natur Welt Spruch
Die Güter der Welt gleiten uns durch die Finger wie der Sand der Dünen.
Antoine de Saint-Exupéry
1900 - 1944

Spruch #5167
Themen: Besitz, Vergänglichkeit, Welt, Natur, Verlust

Natur Welt Spruch
Die Unglücksfälle in der Welt sind zahlreicher als die Pfanzen der Erde.
aus Arabien

Spruch #6902
Themen: Natur, Unglück, Elend, Leid, Welt

Natur Welt Spruch
So vielfältig sind die Wunder der Schöpfung, dass diese Schönheit niemals enden wird. Die Schöpfung ist hier. Sie ist genau jetzt in dir, ist es schon immer gewesen Die Welt ist ein Wunder. Die Welt ist Magie. Die Welt ist Liebe. Und sie ist hier, jetzt.
Indianische Weisheit

Spruch #7399
Themen: Schönheit, Natur, Welt, Wunder, Liebe

Natur Welt Spruch
Blicke oft zu den Sternen empor - als wandelst du mit ihnen. Solche Gedanken reinigen die Seele von dem Schmutz des Erdenlebens.
Mark Aurel
121 - 180

Spruch #7428
Themen: Seele, Natur, Welt, Gedanken

Natur Welt Spruch
Wer die Freundschaft aus dem Leben verbannt, entfernt die Sonne aus der Welt
Marcus Tullius Cicero
106 - 43 v. Chr.

Spruch #9805
Themen: Natur, Freundschaft, Trennung, Welt

Natur Welt Spruch
Die Unendlichkeit der Schöpfung ist groß genug, um eine Welt oder eine Milchstraße von Welten gegen sie anzusehen, wie man eine Blume oder ein Insekt in Vergleichung gegen die Erde ansieht.
Immanuel Kant
1724 - 1804

Spruch #10289
Themen: Natur, Welt, Ewigkeit

Natur Welt Spruch
Nichts entspannt so wie die Unentrinnbarkeit. Deswegen beruhigt uns die Natur und erregt uns die Welt.
Théodore Simon Jouffroy
1796 - 1842

Spruch #12165
Themen: Erholung, Natur, Ruhe, Welt

Natur Welt Spruch
So wie ein Blatt vom Baume fällt, geht ein Leben aus der Welt, die Vöglein singen weiter.
Theodor Storm
1817 - 1888

Spruch #12637
Themen: Abschied, Welt, Natur, Tod, Trauer

Natur Welt Spruch
Ich denk an dich, wenn ein Regenbogen die Welt in buntes Licht taucht.
unbekannt

Spruch #12983
Themen: Liebe, Welt, Schönheit, Natur, Andenken

Natur Welt Spruch
Die Erde ist eine Gondel, die an der Sonne hängt, und an der wir aus einer Jahreszeit in die andere fahren.
Johann Peter Hebel
1760 - 1826

Spruch #13176
Themen: Abwechslung, Welt, Natur

Natur Welt Spruch
Wir mögen die Welt kennen lernen, wie wir wollen, sie wird immer eine Tag- und eine Nachtseite behalten.
Johann Wolfgang von Goethe
1749 - 1832

Spruch #14070
Themen: Abwechslung, Lernen, Natur, Welt

Natur Welt Spruch
Die schönsten Dinge auf der Welt sind die nutzlosesten; zum Beispiel Pfauen und Lilien.
John Ruskin
1819 - 1900

Spruch #14137
Themen: Natur, Schönheit, Tiere, Welt

Natur Welt Spruch
Kein Eigentümer schuf die Natur, denn taschenlos, ohne Taschen in den Pelzen, kommen wir zur Welt.
Christian Johann Heinrich Heine
1797 - 1856

Spruch #15209
Themen: Besitz, Geburt, Natur, Welt

Natur Welt Spruch
Freude heißt die starke Feder In der ewigen Natur. Freude, Freude treibt die Räder In der großen Weltenuhr.
Friedrich von Schiller
1759 - 1805

Spruch #16650
Themen: Freude, Natur, Macht, Welt

Natur Welt Spruch
Der Morgen ist die grenzenlose Erleuchtung des Universums
Philipp Otto Runge
1777 - 1810

Spruch #18356
Themen: Natur, Welt

Natur Welt Spruch
Glücklicherweise ist es nicht die Schönheit der Gegend, sondern die Empfänglichkeit des Menschen, durch welche seine Freude an der Natur und der Welt um ihn her bestimmt wird.
Fanny Lewald
1811 - 1889

Spruch #18561
Themen: Empfindsamkeit, Natur, Schönheit, Welt, Freude

Natur Welt Spruch
Wer nicht in der Welt wie in einem Tempel umhergeht, der wird in ihr keinen finden.
Rahel Varnhagen von Ense
1771 - 1831

Spruch #18679
Themen: Aufmerksamkeit, Gelegenheit, Welt, Natur, Oberflächlichkeit

Natur Welt Spruch
Das Schwerste für den Menschen ist Selbsterkenntnis.
aus Arabien

Spruch #19966
Themen: Selbsterkenntnis, Leistung, Aufmerksamkeit

Natur Welt Spruch
Das Herrlichste auf der Welt ist, einen neuen Tag werden zu sehen!
Maxim Gorki
1868 - 1936

Spruch #20014
Themen: Begeisterung, Natur, Welt

Natur Welt Spruch
Eine Welt in einem Sandkorn zu sehen und einen Himmel in einer Wildblume, die Unendlichkeit in einer Hand zu halten und die Ewigkeit in einer Stunde
William Blake
1757 - 1827

Spruch #20391
Themen: Ewigkeit, Natur, Welt, Zeit

Natur Welt Spruch
Wenn die Sonne ihre Strahlen verbirgt, zieht auch die Welt ihre Freude zurück
Hildegard von Bingen
1098 - 1179

Spruch #20444
Themen: Freude, Natur, Welt, Traurigkeit

Natur Welt Spruch
Alles auf der Welt hat sein zweites Gesicht: die Natur, die Kultur, die Religion, die Kunst, die Politik, die Liebe, alles, alles. Wer das nicht weiß, ist glücklich, ich weiß es.
Hermann Löns
1866 - 1914

Spruch #21022
Themen: Welt, Wissen, Kunst, Abwechslung, Natur

Natur Welt Spruch
Das Bergsteigen findet in einer Welt statt, wo jeder die Verantwortung für sich selber zu tragen hat.
Reinhold Messner
*1944

Spruch #21670
Themen: Verantwortung, Egoismus, Welt, Entscheidung, Natur

Natur Welt Spruch
Wenn man auch allen Sonnenschein wegstreicht, so gibt es doch noch den Mond und die hübschen Sterne und die Lampe am Winterabend. Es ist so viel schönes Licht in der Welt.
Wilhelm Raabe
1831 - 1910

Spruch #22057
Themen: Verlust, Natur, Schönheit, Welt, Bescheidenheit

Natur Welt Spruch
Niemand ist nur Individuum, das heißt ein Wesen, das mit der Geburt in die Welt tritt und mit dem Tod endet. Wie bei Einzelmenschen gibt es auch in den Familien Auf- und Abstieg. Genauso ist es in der Natur und in den Rassen.
John Knittel
1891 - 1970

Spruch #22162
Themen: Geburt, Welt, Familie, Natur, Selbstentwicklung

Natur Welt Spruch
Gegen die Erde gibt es keinen Trost als den Sternenhimmel.
Jean Paul
1763 - 1825

Spruch #22407
Themen: Natur, Trost, Welt

Natur Welt Spruch
Die nicht zivilisierte, unverdorbene Welt ist das beste Verjüngungsmittel.
Paul Gauguin
1848 - 1903

Spruch #22631
Themen: Jugend, Natur, Welt

Natur Welt Spruch
Die Welt ist wie ein Meer; ein jeder geht und fischt, nur dass den Walfisch der, den Stockfisch er erwischt.
Friedrich von Logau
1604 - 1655

Spruch #23472
Themen: Erfolg, Natur, Tiere, Chance, Welt

Natur Welt Spruch
Jede sprossende Pflanze, die mit Düften sich füllt, trägt im Kelche das ganze Weltgeheimnis verhüllt.
Franz Emanuel August Geibel
1815 - 1884

Spruch #24954
Themen: Bewunderung, Natur, Schönheit, Geheimnis