Sprüche zum Thema Verbrechenx

Hier wird eine Auswahl an Sprüchen angezeigt, die  das Thema Verbrechen enthalten. Weitere Sprüche erscheinen, wenn ein weiteres Thema ausgewählt wurde.
Das "x" entfernt ein Thema wieder aus der Suche.

Weitere verwandte Themen auswählen, um noch passendere Sprüche, Zitate und Weisheiten zu finden.



Verbrechen Sprüche

Verbrechen Spruch
Die erste und schlimmste aller Betrügereien ist der Selbstbetrug. Daneben wiegen alle anderen Sünden leicht.
Philip James Bailey
1816 - 1902

Spruch #1062
Themen: Lüge, Verbrechen, Ehrlichkeit, Charakter

Verbrechen Spruch
Den Schuldigen zu schonen, ist Grausamkeit gegen den Unschuldigen
John Locke
1632 - 1704

Spruch #1303
Themen: Verbrechen, Recht, Ungerechtigkeit, Schutz

Verbrechen Spruch
Ein Mord aus Rache, ein Mord aus Hass ist kein Beweis für Kraft.
John Knittel
1891 - 1970

Spruch #1890
Themen: Hass, Kraft, Verbrechen

Verbrechen Spruch
Je korrupter der Staat, desto mehr Gesetze braucht er.
Tacitus
58 - 116 n. Chr.

Spruch #1925
Themen: Gesetz, Notwendigkeit, Verbrechen, Bestechung

Verbrechen Spruch
Nur wenig ist anregender als die erste gelungene Missetat.
Donatien A. F. Marquis de Sade
1740 - 1814

Spruch #1929
Themen: Erfolg, Freude, Verbrechen

Verbrechen Spruch
Verbrecher werden immer von Verbrechern eingesperrt.
Donatien A. F. Marquis de Sade
1740 - 1814

Spruch #1930
Themen: Verbrechen, Entscheidung

Verbrechen Spruch
Es ist besser in Ehren zu versagen, als durch Betrug erfolgreich zu sein.
Sophokles
496 - 406 v. Chr.

Spruch #2042
Themen: Anstand, Erfolg, Schwäche, Würde, Verbrechen

Verbrechen Spruch
Wenn du die Geschichte eines großen Verbrechers liest, so danke immer, ehe du ihn verdammst, dem gütigen Himmel, der dich mit deinem ehrlichen Gesicht nicht an den Anfang einer solchen Reihe von Umständen gestellt hat.
Georg Christoph Lichtenberg
1742 - 1799

Spruch #2071
Themen: Dankbarkeit, Schicksal, Verbrechen, Ehrlichkeit

Verbrechen Spruch
Das Schicksal ist: die Vollmacht des Tyrannen für seine Verbrechen, die Entschuldigung des Toren für sein Versagen.
Ambrose Bierce
1842 - 1914

Spruch #2080
Themen: Verbrechen, Schwäche, Schicksal

Verbrechen Spruch
Das Schlimmste, was Hitler uns angetan hat - und er hat uns viel angetan - ist doch dies gewesen, dass er uns in die Scham gezwungen hat, mit ihm und seinen Gesellen gemeinsam den Namen Deutsche zu tragen.
Theodor Heuss
1884 - 1963

Spruch #2090
Themen: Opfer, Verantwortung, Verbrechen, Pflicht

Verbrechen Spruch
Der Mensch ist das Raubtier mit den Händen.
Oswald Spengler
1880 - 1936

Spruch #2095
Themen: Gefahr, Tiere, Verbrechen

Verbrechen Spruch
Was die Liebe so lästig macht, ist der Umstand, dass sie ein Verbrechen ist, das man nicht ohne Komplizen begehen kann.
Charles Baudelaire
1821 -1867

Spruch #2261
Themen: Einigkeit, Liebe, Verbrechen

Verbrechen Spruch
Zum Raube lächeln heißt, den Dieb bestehlen. Doch selbst beraubst du dich durch unnütz Quälen.
William Shakespeare
1564 - 1616

Spruch #2276
Themen: Verbrechen, Opfer, Sorgen, Lächerlichkeit, Ärger

Verbrechen Spruch
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
1798 - 1874

Spruch #2328
Themen: Verbrechen

Verbrechen Spruch
Wer die Opfer nicht schreien hören, nicht zucken sehen kann, dem es aber, sobald er außer Seh- und Hörweite ist, gleichgültig ist, dass es schreit und zuckt - der hat wohl Nerven, aber - Herz hat er nicht.
Bertha Freifrau von Suttner
1843 - 1914

Spruch #2342
Themen: Gleichgültigkeit, Herz, Opfer, Verbrechen

Verbrechen Spruch
Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt.
Nicolaus Machiavelli
1469 - 1527

Spruch #2378
Themen: Verbrechen, Gelegenheit

Verbrechen Spruch
Haltet die Bösen immer voneinander getrennt. Die Sicherheit der Welt hängt davon ab.
Theodor Fontane
1819 - 1898

Spruch #2384
Themen: Gefahr, Verbrechen, Sicherheit, Verantwortung, Welt

Verbrechen Spruch
Oft schreibt das Schwert, nicht die Feder das Gesetz
aus Ungarn

Spruch #2397
Themen: Autorität, Verbrechen, Vorschriften

Verbrechen Spruch
Unmenschen gibt es, aber keine Untiere
Karl Julius Weber
1767 - 1832

Spruch #2443
Themen: Leid, Verbrechen, Tiere, Elend, Menschen

Verbrechen Spruch
Nur der Betrug entehrt, der Irrtum nie
Georg Christoph Lichtenberg
1742 - 1799

Spruch #2605
Themen: Fehler, Verbrechen, Würde, Irrtum



Heute beliebte Themen