Sprüche zum ThemaLebenxTotx

Weitere verwandte Themen auswählen, um die gefundenen Sprüche weiter einzuschränken.


Sprüche

Leben Tot Spruch
Was uns beim Sterben weh tut, ist das Leben
Jean Anouilh
1910 - 1987

Spruch #2918
Themen: Leben, Schmerz, Tot

Leben Tot Spruch
Ein Mensch wie ich pfeift auf das Leben einer Million Menschen.
Napoleon
1769 - 1821

Spruch #3944
Themen: Gleichgültigkeit, Leben, Menschen, Schicksal, Tot

Leben Tot Spruch
Ich ging in die Wälder, denn ich wollte wohlüberlegt leben; intensiv leben wollte ich. Das Mark des Lebens in mich aufsaugen, um alles auszurotten, was nicht Leben war. Damit ich nicht in der Todesstunde innewürde, dass ich gar nicht gelebt habe.
Henry David Thoreau
1817 - 1862

Spruch #4355
Themen: Leben, Seele, Tot, Natur, Selbstentwicklung

Leben Tot Spruch
Leben wir, so leben wir dem Herrn. Sterben wir, so sterben wir dem Herrn. Ob wir darum leben oder sterben, wir gehören dem Herrn.
Bibel, Römer 14,8

Spruch #4388
Themen: Glauben, Gott, Leben, Tot, Trauer

Leben Tot Spruch
Wer den Tod fürchtet, hat das Leben verloren.
Johann Gottfried Seume
1763 - 1810

Spruch #4411
Themen: Glauben, Leben, Tot, Trauer

Leben Tot Spruch
Wollt ihr die Unterschiede vernichten, hütet euch, daß ihr nicht das Leben tötet.
Leopold von Ranke
1795 - 1886

Spruch #4683
Themen: Leben, Tot, Verlust, Veränderung, Vorsicht

Leben Tot Spruch
Man sollte wirklich nur die zusammen leben lassen, die ohne einander sterben würden.
Ludwig Anzengruber
1839 - 1889

Spruch #4823
Themen: Tot, Leben

Leben Tot Spruch
Schmiegsam und geschmeidig ist der Mensch, wenn er geboren wird, starr, störrisch und steif, wenn er stirbt. Biegsam, weich und zart sind die Kräuter und die Bäume im Wachstum, dürr, hart und stark im Entwerden. Darum gehören Starre und Stärke dem Tode, Weichheit und Zartheit dem Leben.
Laotse
6. Jhdt.

Spruch #5286
Themen: Alter, Leben, Natur, Tot, Eigensinn

Leben Tot Spruch
Das, was größer ist als wir, lehrt alle Lebewesen, was sie tun sollen. Wir sind wie die Blumen. Wir leben und wir sterben, und aus uns selbst heraus wissen wir nichts. Aber das, was größer ist als wir, lehrt uns - lehrt uns, wie wir leben sollen.
Indianische Weisheit

Spruch #5371
Themen: Glauben, Leben, Lernen, Wissen, Tot

Leben Tot Spruch
Das Leben ist wie ein Hauch, das eine Weile sichtbar ist und dann wieder verschwindet
Grabinschrift

Spruch #5429
Themen: Abschied, Leben, Tot, Trauer

Leben Tot Spruch
Gott ist nicht ein Gott der Toten, sondern der Lebenden.
Matthäus 22,32

Spruch #5575
Themen: Glauben, Gott, Leben, Tot

Leben Tot Spruch
Die Angst vor dem Tod hält uns nicht vom Sterben, sondern vom Leben ab
unbekannt

Spruch #5586
Themen: Freude, Angst, Leben, Tot

Leben Tot Spruch
Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und stirbt, bleibt es allein. Wenn es aber stirbt, bringt es reiche Frucht.
Bibel, Johannes 12,24

Spruch #5693
Themen: Erfolg, Glauben, Leben, Tot, Trauer

Leben Tot Spruch
Es ist Zeit, dass wir gehen. Ich, um zu sterben, und ihr, um weiterzuleben.
Sokrates
470 - 399 v. Chr.

Spruch #5731
Themen: Abschied, Leben, Tot, Zeit, Trauer

Leben Tot Spruch
Es ist Zeit, dass wir gehen. Ich, um zu sterben, und ihr, um weiter zu leben.
Sokrates
470 - 399 v. Chr.

Spruch #5732
Themen: Leben, Tot, Zeit, Trauer

Leben Tot Spruch
Das macht den vollendeten Charakter aus: jeden Tag so leben, als wäre es der letzte, und weder erregt noch verkrampft und unecht zu sein.
Mark Aurel
121 - 180

Spruch #5811
Themen: Charakter, Selbstentwicklung, Ehrlichkeit, Leben, Tot

Leben Tot Spruch
Jesus lebt, mit ihm auch ich! Tod, wo sind nun deine Schrecken? Jesus lebt und wird auch mich von dem Tode auferwecken.
Christian Fürchtegott Gellert
1715 - 1769

Spruch #6293
Themen: Gott, Glauben, Leben, Tot, Trauer

Leben Tot Spruch
Es ist unser Irrtum, dass wir den Tod in der Zukunft erwarten. Er ist zum Großteil schon vorüber. Was in unserem Leben hinter uns liegt, hat der Tod.
Seneca
4 v. Chr. - 65 n. Chr

Spruch #6361
Themen: Fehler, Leben, Tot, Zeit, Trauer

Leben Tot Spruch
Leben? Wohl dem, dem es spendet Arbeit, Freunde, täglich Brot. Doch das Beste, was es sendet, ist das Wissen, dass es endet, ist der Ausgang, ist der Tod.
Theodor Fontane
1819 - 1898

Spruch #7122
Themen: Arbeit, Gott, Leben, Tot, Trauer

Leben Tot Spruch
Wer an den Sohn glaubt, hat das ewige Leben.
Bibel, Johannes 3,36

Spruch #8020
Themen: Gott, Glauben, Leben, Tot, Trauer

Leben Tot Spruch
Das Leben ist kurz, aber doch von unendlichem Wert, denn es birgt den Keim der Ewigkeit in sich.
Franz von Sales
1567 - 1622

Spruch #8135
Themen: Leben, Gott, Tot, Trauer

Leben Tot Spruch
Genieße jede Sekunde deines Lebens, denn du bist länger tot als lebendig.
Otto Lilienthal
1848 - 1896

Spruch #8143
Themen: Genuss, Leben, Tot

Leben Tot Spruch
Wenn der Schmerz unter unserer Haut vibriert, wenn das Leben einen Teil verliert, wenn das Lachen nicht mehr möglich ist, der Grund ist, dass Du nicht mehr bei uns bist!
unbekannt

Spruch #8265
Themen: Abschied, Tot, Tränen, Leben, Trauer

Leben Tot Spruch
Wir wissen nichts vom Leben, wie könnten wir etwas vom Tod wissen?
Konfuzius
551 - 471 v. Chr.

Spruch #8284
Themen: Leben, Tot, Trauer

Leben Tot Spruch
Aus Gottes Hand empfing ich mein Leben. Unter Gottes Hand gestalte ich mein Leben. In Gottes Hand gebe ich mein Leben zurück.
Augustinus
354 - 430

Spruch #8484
Themen: Gott, Glauben, Leben, Tot, Trauer

Leben Tot Spruch
Mitten im Leben sind wir mit dem Tod umfangen. Wer ist's, der uns Hilfe bringt, dass wir Gnad' erlangen? Das bist du, Herr, alleine
Martin Luther
1483 - 1546

Spruch #8694
Themen: Gott, Leben, Tot, Glauben, Trauer

Leben Tot Spruch
Es sind die Lebenden, die den Toten die Augen schließen. Es sind die Toten, die den Lebenden die Augen öffnen.
unbekannt

Spruch #8719
Themen: Leben, Tot, Abschied, Trauer, Trauer

Leben Tot Spruch
Man stirbt nicht, wenn man in den Herzen der Menschen weiterlebt, die man verlässt.
Samuel Smiles
1812 - 1904

Spruch #8722
Themen: Herz, Abschied, Tot, Leben, Trauer

Leben Tot Spruch
Der Tod geht uns Lebende nichts an. Solange wir leben, sind wir nicht tot. Wenn wir tot sind, leben wir nicht mehr.
Epikur
341 - 270 v. Chr.

Spruch #8928
Themen: Leben, Tot, Trauer

Leben Tot Spruch
Den Tod fürchten die am wenigsten, deren Leben den meisten Wert hat.
Immanuel Kant
1724 - 1804

Spruch #8939
Themen: Angst, Leben, Tot, Trauer

Leben Tot Spruch
Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines. Dies eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines. Doch dieses eine Blatt allein war Teil von uns'rem Leben, drum wird dies eine Blatt allein uns immer wieder fehlen.
unbekannt

Spruch #8977
Themen: Tot, Abschied, Trauer, Leben, Trauer

Leben Tot Spruch
Der Humor ist das bewusste Einatmen des Lebens, das nach dem Verhauchen nichts mehr fragt.
Emil Gött
1864 - 1908

Spruch #9281
Themen: Humor, Heiterkeit, Leben, Tot

Leben Tot Spruch
Das Leben stirbt nicht, und du dienst ihm getreu, du dienst ihm in deinem Kind, und aus aller Trauer erhebt sich stets neu der ewige Sommerwind.
unbekannt

Spruch #9681
Themen: Hoffnung, Leben, Tot, Trauer

Leben Tot Spruch
Die Hoffnung ist der Regenbogen über den herabstürzenden Bach des Lebens.
Friedrich Nietzsche
1844 - 1900

Spruch #10571
Themen: Hoffnung, Leben, Trost, Tot, Trauer

Leben Tot Spruch
Mancher Gedanke fällt um wie ein Leichnam, wenn er mit dem Leben konfrontiert wird.
Christian Morgenstern
1871 - 1914

Spruch #10805
Themen: Gedanken, Leben, Tot, Wirklichkeit

Leben Tot Spruch
Ich höre auf zu leben, aber ich habe gelebt
Johann Wolfgang von Goethe
1749 - 1832

Spruch #10887
Themen: Leben, Trost, Tot, Trauer

Leben Tot Spruch
Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.
Bertolt Brecht
1898 - 1956

Spruch #10956
Themen: Erinnerung, Leben, Tot, Trost, Trauer

Leben Tot Spruch
Der Tod ist groß. Wir sind die Seinen. Lachenden Munds. Wenn wir uns mitten im Leben meinen, wagt er zu weinen, mitten in uns
Rainer Maria Rilke
1875 - 1926

Spruch #10994
Themen: Leben, Tot, Tränen, Abschied, Trauer

Leben Tot Spruch
Härte und Steifheit sind die Gefährten des Todes, Weichheit und Zartheit die Gefährten des Lebens
Laotse
6. Jhdt.

Spruch #11250
Themen: Leben, Tot, Eigensinn

Leben Tot Spruch
Zur Vollendung des Menschen gehört auch der Tod; denn auch er gehört zur Bestimmung, das heißt zur Natur des Menschen.
Ludwig Andreas Feuerbach
1804 - 1872

Spruch #11450
Themen: Leben, Trost, Tot, Zuversicht, Trauer

Leben Tot Spruch
Der ist der glücklichste Mensch, der das Ende seines Lebens mit dem Anfang in Verbindung setzen kann.
Johann Wolfgang von Goethe
1749 - 1832

Spruch #12179
Themen: Glück, Tot, Hoffnung, Leben, Zuversicht

Leben Tot Spruch
Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben.
Johannes 10,10

Spruch #12185
Themen: Glauben, Gott, Leben, Tot

Leben Tot Spruch
Man stirbt, wie man lebte; das Sterben gehört zum Leben, nicht zum Tod.
Ludwig Marcuse
1894 - 1971

Spruch #12200
Themen: Abschied, Leben, Tot, Trost, Trauer

Leben Tot Spruch
Trauere und klage, bis du dich leer fühlst. Du kannst diesen Platz dann mit Lebendigkeit füllen.
unbekannt

Spruch #12206
Themen: Leben, Tot, Abschied, Tränen, Trauer

Leben Tot Spruch
Das Leben kann als ein Traum angesehen werden und der Tod als Erwachen.
Arthur Schopenhauer
1788 - 1816

Spruch #12263
Themen: Leben, Traum, Tot, Trauer

Leben Tot Spruch
Wenn durch einen Menschen ein wenig mehr Liebe und Güte, ein wenig mehr Licht und Wahrheit in der Welt war, dann hat sein Leben einen Sinn gehabt. So will ich warten auf das neue Leben und ohne Angst und Verzagen verblüh'n.
Marie von Ebner-Eschenbach
1830 - 1916

Spruch #12868
Themen: Leben, Abschied, Trost, Tot, Trauer

Leben Tot Spruch
Die Ruhe tötet, nur wer handelt, lebt.
Theodor Körner
1791 - 1813

Spruch #12935
Themen: Entscheidung, Leben, Ruhe, Arbeit, Tot

Leben Tot Spruch
Wie gutes Tagwerk frommen Schlummer bringt, so rechtes Leben einen fröhlichen Tod.
Leonardo da Vinci
1452 - 1519

Spruch #13276
Themen: Glauben, Leben, Tot, Trost, Trauer

Leben Tot Spruch
Enttäuschungen töten nicht und Hoffnungen lassen leben.
George Sand
1804 - 1876

Spruch #13286
Themen: Enttäuschung, Hoffnung, Leben, Zuversicht, Tot

Leben Tot Spruch
Menschenleben sind wie Blätter, die lautlos fallen. Man kann sie nicht aufhalten auf ihrem Weg.
unbekannt

Spruch #13476
Themen: Leben, Natur, Vergänglichkeit, Tot, Trauer

Leben Tot Spruch
Das Leben ist ein ewiges Werden. Sich für geworden halten, heißt sich töten.
Christian Friedrich Hebbel
1813 - 1863

Spruch #13565
Themen: Leben, Selbstentwicklung, Tot

Leben Tot Spruch
Denn unser keiner lebt sich selber, und keiner stirbt sich selber. Leben wir, so leben wir dem Herrn; sterben wir, so sterben wir dem Herrn. Darum: wir leben oder sterben, so sind wir des Herrn.
Bibel, Römerbrief 14,7-8

Spruch #13658
Themen: Leben, Tot, Gott, Zuversicht, Trauer

Leben Tot Spruch
Für jeden steht ein Tag fest, kurz und unwiderruflich ist unser aller Zeit.
Vergil
70 - 19 v. Chr.

Spruch #14232
Themen: Leben, Tot, Trost, Trauer

Leben Tot Spruch
Hab keine Angst, dass das Leben einmal zu Ende geht. Hab eher Angst, dass es nie richtig anfängt.
John Henry Newman
1801 - 1890

Spruch #14401
Themen: Angst, Leben, Tot

Leben Tot Spruch
Unser Leben heißt Liebe, und nicht mehr lieben heißt nicht mehr leben.
George Sand
1804 - 1876

Spruch #14506
Themen: Leben, Liebe, Tot

Leben Tot Spruch
Wer so gewirkt im Leben, wer so erfüllte seine Pflicht und stets ein Bestes hat gegeben, für immer bleibt er euch ein Licht.
unbekannt

Spruch #15468
Themen: Erinnerung, Trost, Tot, Leben, Trauer

Leben Tot Spruch
Keinem ist das Leben so süß wie dem, der jede Todesfurcht verloren hat
Samuel Smiles
1812 - 1904

Spruch #16089
Themen: Angst, Leben, Hoffnung, Tot, Trauer

Leben Tot Spruch
O möchten alle Menschen, statt sich zu bekriegen und zu peinigen, mit allen Kräften und Mächten untereinander liebreich Trost und Zuflucht sein auf dieser Erden die kurze Zeit, die sie das Sonnenlicht schauen über den Gräbern!
unbekannt

Spruch #16692
Themen: Frieden, Leben, Hilfe, Tot, Trauer